Blogs über die Welt des Schachspielens

Blogs über die Welt des Schachspielens

Wenn einen das Schachspielen so wie mich fasziniert, möchte man immer die Neuigkeiten darüber erfahren und wichtige Tricks und Tipps kennen. Dafür sind Blogs besonders gut geeignet. Ich habe da 4 Blogs, bei denen ich aktiv vorbeischaue. Ich rate auch Ihnen, wenn Sie das Thema interessiert, einmal im Internet zu navigieren und sich ein paar nette Blogs zu suchen. Hier meine Empfehlung.

Susan Polgar Global Chess Daily News and Information

Sie veröffentlicht tagesaktuelle Nachrichten und Informationen aus aller Welt über das aktuelle, faire und objektive Schach.
Lernen Sie Susan Polgar und ihre Auszeichnungen in der Schachwelt kennen.

– Gewinner von 4 Frauen-Weltmeisterschaften (Unter 16, Blitz, Rapid und Klassik)
– Erster Schachweltmeister in der Geschichte (männlich oder weiblich), die die Dreifach-Krone gewonnen hat (Blitz, Rapid und Classical World Championships)
– 5-facher Olympia-Champion mit 10 Medaillen (5 Gold, 4 Silber, 1 Bronze)
– Fünf Weltschachrekorde (noch ungebrochen)
– 56 aufeinanderfolgende Olympiade-Spiele (Ein Rekord von 31 Siegen, 25 Unentschieden, 0 Verlust über 4 Schach-Olympiaden von 1988 – 2004, alle an Bord 1)
– Die meisten gleichzeitig gespielten Spiele (326 Spieler: 309 Siege, 14 Remis und 3 Niederlagen = 96,93% in 16 Stunden und 30 Minuten)
– Diejenige, die die meisten Spiele gleichzeitig gewonnen hat (309)
– Höchster gleichzeitiger Gewinnprozentsatz (96,93%, gegenüber dem alten Rekord von 95,64%)
– Sie hat die meisten aufeinander folgenden Spiele gespielt (1.131 Spiele gegen 551 Gegner: 1,112 Siege, 16 Unentschieden und 3 Niederlagen = 99,03% – Bisheriger Rekord: 1,102 Spiele)

Die erste Frau in der Geschichte die

– die Geschlechterbarriere überwindet, um sich für den Weltmeisterschaftszyklus der Männer zu qualifizieren (1986)
– den Titel ”Herren” Grandmaster (1991) durch traditionelle FIDE-Anforderungen erlang
– den Grandmaster des Jahres (2003) erhält
– die US Open (Männer) Blitz-Meisterschaft (2003, 2005 und 2006) gewinnt
– ein Team der Men’s Division I, um die Nationalmeisterschaft zu gewinnen (2011) trainierte
– eine Männer und Frauen Division I National Championships im selben Jahr (2015) trainierte
– zum National College Chess Coach des Jahres ernannt (2013) wurde
– von der FIDE (World Chess Federation) zum Schachtrainer des Jahres (2014) ernannt wurde

Die erste überhaupt (männlich oder weiblich) in der Geschichte, die:

– ein Team der Men’s Division I, die 6 PanAm InterCollegiate-Schachmeisterschaften gewonnen haben (2012-2017) trainierte
– ein Team der Men’s Division I, die 7 Final Four National Championships gewonnen haben (2011-2017) trainierte
– ein College-Männer-Division-I-Team, das die Final Four National Championships mit 2 verschiedenen Universitäten gewonnen haben (Texas Tech 2011-2012, Webster University 2013-2017) trainierte

Sie hat als 4-jährige die Mädchen-Budapest-Meisterschaft unter 11 mit einem perfekten Ergebnis von 10-0 gewonnen!

ChessVibes

Die weltweit größte Schach-Community, in der Sie Schach spielen, Strategien und Taktiken lernen, Schachnachrichten lesen, Buchkritiken lesen, Regeln und Tipps finden, kostenlose Downloads erhalten und vieles mehr!

Hier kann man wählen, ob man eine Partie spielen möchte, oder lieber nur die Neuigkeiten lesen und sich über die Schachwelt im allgemeinen informieren möchte.

Der Blog des Boylston Chess Club

Der Schachblog des Boylston Chess Club … Der Boylston Chess Club der Boylston Chess Foundation ist der größte Schachclub in Boston und die drittälteste Schachorganisation in den Vereinigten Staaten.

Zum Beispiel gibt es dort die Einladung zu besonderen Programmen, wie dieses hier:
Das Programm lädt junge Schachspieler ein, die die Regeln des Schachspiels bereits vollständig verstehen und ihre Fähigkeiten entwickeln. Mit einer Kombination aus Vortrag, Frage/ Antwort und kooperativem Lernen deckt der Kursleiter wesentliche Elemente des Spiels ab: Taktik, Strategie, Eröffnungen, Middle Games, Endspiele, Probleme. Die Schüler entwickeln ihr Gedächtnis, ihre Visualisierungsfähigkeit, ihre Aufmerksamkeitsspanne, ihr kritisches Denkvermögen sowie ihren Sinn für Fairness und Sportlichkeit – und das alles mit Spaß!

Über den Ausbilder: Ein Meister des Spiels und ein Mitglied des Boylston Chess Club seit über 25 Jahren. Jacob Rasin ist seit über 35 Jahren professioneller Schachlehrer in der Sowjetunion und den Vereinigten Staaten. 1978-1989 diente Jacob als Cheftrainer im Pioneers Palace der Leningrader Provinz; 1982-1985 hatte er den zusätzlichen Auftrag, sowjetische Großmeister und internationale Meister auszubilden. Seit 1990 unterrichtet er privat und an Schulen in Boston. Seine Schüler haben Dutzende von Schulmeisterschaften und Medaillen gewonnen, und mehr als zehn nationale Meisterschaften in verschiedenen Kategorien. Jacob leitet seit 1994 das Schulferienprogramm.

Gerne würde ich einmal an solch einem Kursus teilnehmen!

Der Blog ChessBase aus Hamburg

Berichte über Schach – Turniere, Meisterschaften, Porträts, Interviews, Weltmeisterschaften, Produktpräsentationen und mehr.

Auch hier kann man sich informieren und fühlt sich als Mitglied einer großen Schachfamilie.